Header-Bild

Kinderfreundliches Reinheim

Gebäude am Schwimmbad für Kinder und Vereine

Rund eine Million Euro investierte die Stadt in den Umbau des früheren Umkleidegebäudes am Reinheimer Schwimmbad. Die Räumlichkeiten wurden für die Nutzung durch die Krabbelstube „Löwenzahn“ und fünf Reinheimer Vereine hergerichtet. Das Dach, die Außenwände und die Kellerdecke sind nun nach dem modernsten Standard wärmegedämmt, Fenster und Außentüren wurden komplett ausgetauscht. Anstelle der alten und beengten früheren Räume stehen den Krabbelstubenkindern nun große und helle Bewegungs- und Schlafräume für 3 Gruppen à 10 Kindern zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es eine Kinderwerkstatt, Räume für die Erzieher und Erzieherinnen, einen Hauswirtschaftsraum, Küche mit Vorratsraum, getrennte Sanitäranlagen für Kinder und Erwachsene und einen Aufenthaltsraum für Eltern. Zum Freigelände mit verschiedenen Spielgeräten führt eine kleine Brücke. Da die alten Räume gekündigt wurden, erfolgte der Umzug im Januar 2010 noch während der laufenden Umbaumaßnahmen. Im Sommer konnte jedoch das große Einweihungsfest gefeiert werden, bei dem die fertige neue Krabbelstube stolz der Öffentlichkeit vorgeführt wurde. Allen Anwesenden wurde dabei deutlich, wie wohl sich Kinder und Erwachsene im neuen Domizil fühlen.

Betreuung für Kinder unter drei Jahren gesichert

„Das Bemühen der Stadt, die Betreuungssituation für Kinder unter drei Jahren zu optimieren, ist die Folge des demographischen Wandels, der auch bei den Zahlen der Reinheimer Bevölkerung spürbar ist“, erläuterte Bürgermeister Karl Hartmann. Wer mehr Kinder wolle, müsse etwas dafür tun, damit sich Familien mit Kindern in Reinheim wohl fühlen. Die Krabbelstube „Glückskäfer“ habe mit Hilfe der Stadt bereits im Jahr 2008 neue Räume in Georgenhausen beziehen können. Seit Anfang 2010 ist auch die Krabbelstube "Löwenzahn" erfolgreich in einer modernen und kindgerechten Umgebung untergebracht. "Darauf kann Reinheim mit Recht stolz sein," erklärt Bürgermeister Hartmann zufrieden.

 

Bürgersprechstunde zum Reinheimer Markt

Bürgermeister Hartmann lädt ein zur Bürgersprechstunde am Reinheimer Markt
Haben Sie Anregungen? Bedrückt Sie etwas? Oder
möchten Sie sich Gehör verschaffen? 
Termine für die Bürgersprechstunde können Sie mit dem Vorzimmer des
Bürgermeisters unter der 06162/805-25 oder unter vorzimmer@reinheim.de
vereinbaren.

 

Einer aus Reinheim für Reinheim

Die gesamte Broschüre können Sie

unter Downloads herunterladen. 

 

In Reinheim lebt es sich besser

 

versprochen - gehalten - geplant

 

Sie stellen die Weichen

 

 

 

 

Downloads

Downloads

Hier können Sie die aktuellen Veröffentlichungen online downloaden.