Großer Zuspruch beim SPD-Neujahrsempfang 2016

Ortsverein

Über 80 Personen waren der Einladung der SPD-Reinheim zum schon traditionellen Neujahrsempfang in den Heinrich-Klein-Saal gefolgt. Ortsvereinsvorsitzender Thomas Knöll blickte in seinem Grußwort auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück Neben der überlegen gewonnenen Bürgermeisterwahl von Karl Hartmann , sieht die er vor allem die SPD-Reinheim bestens aufgestellt für die Zukunft.

MdB Dr. Jens Zimmermann gab einen kurzen Überblick über die aktuellen Themen der Bundespolitik, vor allem widmete er sich dem  aktuellen Thema „Flüchtlinge“. Daneben versprach er, sich zeitnah für eine Lösung zur Beseitigung des Schwerlastverkehrs in Reinheim einzusetzen.

Karl Hartmann gab u.a. einen ausführlichen Bericht über die Finanzsituation der Stadt. Er bemängelte dabei die fehlende Kompromissbereitschaft der neuen Allianz in der Stadtverordnetenversammlung aus CDU, Reinheimer Kreis und DKP, sich auf einen gemeinsamen Haushaltsentwurf für das Jahr 2016 zu einigen. 

Er wünscht sich für das neue Jahr wieder mehr Qualität und Substanz im Reinheimer Parlament und nicht nur Stadtverordnete, die versuchen, seine Arbeit an allen Ecken und Enden zu torpedieren und somit lahm zu legen. Mit dem Votum der Bürgerinnen und Bürger, hofft er nach den Kommunalwahlen künftig wieder „auf eine SPD-Mannschaft, mit der eine Politik des sozialen Friedens und Ausgleichs und der finanziellen Stabilität garantiert werden kann“.

Annika Schmid und Thomas Knöll gingen in einem gemeinsam vorgetragenen Jahresrückblick in Bildern und Worten auf die Geschehnisse 2015 in Reinheim ein. Zum Abschluss stellte der Ortsvereinsvorsitzende im Interview die neuen Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für die Kommunalwahlen 2016 vor. „Unsere Kandidatinnen und Kandidaten sind in Reinheim und den Stadtteilen bestens vernetzt und in der Bevölkerung bekannt. Die breite Vielfalt der beruflichen Qualifikationen und die seitherige Arbeit für Reinheim garantieren, dass eine Mannschaft mit Erfahrung und frischem Schwung aufgestellt ist, die bereit und fähig ist, Verantwortung für Reinheim zu tragen. Mit großer Genugtuung sehen wir, dass Nachwuchs für die politische Arbeit in Reinheim bei der SPD zur Genüge vorhanden ist“, so Knöll.

Bei selbstgemachten Schnittchen, dem ein oder anderen Glas Sekt oder auch Orangensaft und angeregten Gesprächen fand die Veranstaltung einen gelungenen Ausklang.

 
 

Bürgersprechstunde zum Reinheimer Markt

Bürgermeister Hartmann lädt ein zur Bürgersprechstunde am Reinheimer Markt
Haben Sie Anregungen? Bedrückt Sie etwas? Oder
möchten Sie sich Gehör verschaffen? 
Termine für die Bürgersprechstunde können Sie mit dem Vorzimmer des
Bürgermeisters unter der 06162/805-25 oder unter vorzimmer@reinheim.de
vereinbaren.

 

Einer aus Reinheim für Reinheim

Die gesamte Broschüre können Sie

unter Downloads herunterladen. 

 

In Reinheim lebt es sich besser

 

versprochen - gehalten - geplant

 

Sie stellen die Weichen

 

 

 

 

Downloads

Downloads

Hier können Sie die aktuellen Veröffentlichungen online downloaden.