Ab sofort Briefwahl möglich

Service


Die Kommunalwahl steht wieder einmal vor der Tür. Am 6. März 2016 werden in Reinheim das Stadtparlament,  die Ortsbeiräte und der Kreistag gewählt.
Vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern ist es vielleicht nicht möglich an diesem Tag wählen zu gehen.
Anderen ist es eine große Hilfe nicht persönlich in das Wahlbüro gehen zu müssen.
Wir wollen Sie hiermit informieren, dass Sie dennoch an der Wahl mittels Briefwahl teilnehmen können. In den eigenen vier Wänden ohne Druck die Kreuze machen zu können ist für viele eine große Erleichterung. 
Sie können nach Erhalt der Wahlbenachrichtigung im Rathaus Reinheim die Briefwahlunterlagen anfordern.
Natürlich kann das für Sie auch ein Familienmitglied erledigen.
Voraussetzung hierfür ist, dass Sie die Wahlbenachrichtigung auf der Rückseite ausfüllen, unterschreiben und die Person Ihres Vertrauens eintragen.

Weitere Informationen zur Briefwahl finden Sie hier.

Wir hoffen, dass viele Reinheimer von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. 
Ihr 

Karl Hartmann

Bürgermeister

 
 

Bürgersprechstunde zum Reinheimer Markt

Bürgermeister Hartmann lädt ein zur Bürgersprechstunde am Reinheimer Markt
Haben Sie Anregungen? Bedrückt Sie etwas? Oder
möchten Sie sich Gehör verschaffen? 
Termine für die Bürgersprechstunde können Sie mit dem Vorzimmer des
Bürgermeisters unter der 06162/805-25 oder unter vorzimmer@reinheim.de
vereinbaren.

 

Einer aus Reinheim für Reinheim

Die gesamte Broschüre können Sie

unter Downloads herunterladen. 

 

In Reinheim lebt es sich besser

 

versprochen - gehalten - geplant

 

Sie stellen die Weichen

 

 

 

 

Downloads

Hier können Sie die aktuellen Veröffentlichungen online downloaden.