Partnerschaftsverein feiert Weihnachten

Europa

Über 70 Mitglieder des Vereins für Internationale Beziehungen trafen sich am Donnerstag im Grünen Baum (Spachbrücken) zur diesjährigen Weihnachtsfeier. Im stimmungsvoll geschmückten Saal begrüßte Bürgermeister Karl Hartmann unter anderem Rosemarie Töpelmann, die Leiterin des Reinheimer Heimatmuseums. Dort hatte zuvor eine Führung  zum Thema „1. Weltkrieg 1914“ stattgefunden.

Der Bürgermeister erinnerte noch einmal an die gelungenen Veranstaltungen des  Jahres 2014, darunter den Deutsch-Französischen Tag oder die Feierlichkeiten zum Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Sanok. Auch beim Reinheimer Markt konnte sich der Verein mit Unterstützung des Internationalen Büros wieder gut präsentieren. Mit einem Stand waren auch die Licatesischen (Italien ) und Cestaner (Frankreich) Freunde vertreten. Im Laufe des Jahres wurden weit über 200 Gäste aus den Partnerstädten privat untergebracht und betreut. 

 
 

Bürgersprechstunde zum Reinheimer Markt

Bürgermeister Hartmann lädt ein zur Bürgersprechstunde am Reinheimer Markt
Haben Sie Anregungen? Bedrückt Sie etwas? Oder
möchten Sie sich Gehör verschaffen? 
Termine für die Bürgersprechstunde können Sie mit dem Vorzimmer des
Bürgermeisters unter der 06162/805-25 oder unter vorzimmer@reinheim.de
vereinbaren.

 

Einer aus Reinheim für Reinheim

Die gesamte Broschüre können Sie

unter Downloads herunterladen. 

 

In Reinheim lebt es sich besser

 

versprochen - gehalten - geplant

 

Sie stellen die Weichen

 

 

 

 

Downloads

Downloads

Hier können Sie die aktuellen Veröffentlichungen online downloaden.